Zum Inhalt springen

Romeo und Julia

Bilder befinden sich weiter unten.

Rezension von Lena Zapf

Die Liebestragödie „Romeo und Julia“ ist wohl eins der bekanntesten Dramen der Welt. Und zwar so bekannt, dass auch die, die das Stück nie auf einer Bühne oder als Film gesehen haben, wissen, worum es geht. Zwischen den verfeindeten Familien Capulet und Montague wird die Liebe zwischen Romeo und Julia so zerrieben, dass beiden als einziger Ausweg nur der Tod erscheint.
Eigentlich geht es aber nicht nur um Romeo und Julia - die Antreiber der Handlung sind die Liebe (Marlene Emilius) und der Tod (Jule Malecha), die in dieser modernen Inszenierung die Zuschauer begleiten, die Handlung raffen, kommentieren und vorantreiben. Manchmal meint man auch, in beiden den Engel bzw. Teufel zu erkennen, die auf den Schultern sitzen und gut gemeinte Ratschläge geben.

Die Liebe zwischen dem lässigen Romeo (Joy-Lee Mazur) und der fast ätherisch wirkenden Julia (Nele Breuste) zu zerstören, dabei helfen der pöbelnde Mercutio (Jemima Rosinski) und die eingebildete Gräfin Montague (Giulia El Ouni) nach Kräften mit ihrer starken Bühnenpräsenz.

Man fragt sich sowieso, wie Schüler des 6. bis 8. Jahrganges mit dem „gebotenen Ernst“  eine Liebestragödie von Shakespeare spielen können, denn so ganz ohne „echte Gefühle“ können Liebestragödien schließlich nicht gespielt werden. – Aber das junge Elsa-Ensemble überrascht und es gelingt ihnen großartig. Schnelle Szenenwechsel, Raffungen und eine moderne Sprache prägen die Inszenierung. Mit Montage verlegt man die geheime Begegnung zwischen Romeo und Julia auf die Leinwand und bedauert fast, dass sich nicht auch diese Szene vor dem zauberhaften Bühnenbild (Seibt, StR) abspielt.

Es gelingt der Theater-AG aus der Sekundarstufe I unter der Leitung der Regisseurin Frau Ilsemann, StR’, eine sehr moderne und frische Version des alten Stoffes. Und dann macht es auch nichts aus, dass man „Romeo und Julia“ eigentlich schon kennt.

Aktuelles bei der ebs
Da43JEw5SXmPbuQFBpkLSA.jpg
Ein Tag am Institut für organische Chemie an der Leibniz Universität Hannover

Am jeweils 11.03.2019 und 12.03.2019 haben die Klassen 11C und 11D mit Frau Schlepphorst das Institut für organische Chemie besucht. Da die organische...

Weiterlesen
01_01.jpg
Rückblick auf den Elsa-Brändström-Sale

Umzugskartons und Koffer in der Mensa? Was ist denn hier los? Die Schülerinnen und Schüler der Elsa wollten nicht umziehen, sondern sind auf dem Weg...

Weiterlesen
Lesung von Dirk Reinhardt von dem Buch Train Kids

Heute ist der Autor Dirk Reinhardt hier an der Elsa-Brändström-Schule. Diesmal ist es schon das vierte Mal, dass er an unserer Schule an einer Lesung...

Weiterlesen
DSC_0079 (1280x848).jpg
Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ an der Leibniz-Schule

Am 29.01 gegen 8.30 Uhr begaben sich die diesjährigen Klassensieger im Debattieren und einige Oberstufenschüler auf den Weg zur Leibniz-Schule, um...

Weiterlesen
Schulwettbewerb „Jugend debattiert“

„Interessant und unterhaltsam“ - mit diesen Worten endete die erste von insgesamt zwei Debatten. Wieder einmal wurden alle achten, neunten und dieses...

Weiterlesen
image.jpg
Hannover hat's satt!

Wir sind eine Schülergruppe der Elsa-Brändström Schule Hannover. Im Rahmen unseres Seminarfachs haben wir ein Projekt gestartet um die...

Weiterlesen
IMG_8065.JPG
Vive la France!

Wir beglückwünschen unsere „DELFies“ aus dem letzten Durchgang zu ihren erfolgreich bestandenen Prüfungen der Stufe(n) A2/B1 und überreichen ihnen mit...

Weiterlesen
01.jpg
Ein Tag im Landtag

Am vierten Dezember 2018 traf sich die Klasse 9A gegen 9:30 Uhr vor dem Eingang des Niedersächsischen Landtags, um dort die ersten Anweisungen zu...

Weiterlesen
IMG_2445.JPG
Hört der Engel helle Lieder – das Weihnachtskonzert 2018

Mit einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm stimmen Chor, Orchester, 5. und 7. Klassen sowie Solisten und die Preisträger des...

Weiterlesen
Vorlesewettbewerb an der Elsa

Auch dieses Jahr durften die vier besten Vorleser aus dem gesamten sechsten Jahrgang der Elsa-Brändström-Schule am Vorlesewettbewerb teilnehmen. Alle...

Weiterlesen