Zum Inhalt springen

EBS-Vorlesetalent setzt sich im Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs durch

Die Sechstklässlerin Beyza hatte schon den Schulvorlesewettbewerb im Dezember für sich entschieden. Alles war damals anders, kein Publikum, keine Aula-Bühne.

Aber Beyza tat einfach das, was sie richtig gut kann: Vorlesen. Von ihrem Talent war nun auch die Jury im Bezirksentscheid überzeugt und schickt sie in die nächste Runde des Vorlesewettbewerbs. Dort muss sie noch einmal gegen viele andere Schüler*innen antreten, bevor es - hoffentlich - im Mai mit dem Landesentscheid weitergeht. Wir drücken Beyza die Daumen!
Wie Beyza überzeugt hat? Das zeigt sich im Video.