Zum Inhalt springen

1. Elsatreffen

Erstellt von Sophie Rühl |

Noch nicht einmal einen Monat ist es her, da füllte sich die Elsa-Brändström-Schule zu einem sehr ungewöhnlichen Zeitpunkt mit Menschen verschiedenstem Alter. Denn am 22. Dezember 2017, dem ersten Tag der Weihnachtsferien, hieß es für alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie ehemaligen und aktuellen Lehrer: Back to school!

Das erste ELSA-Treffen sorgte mit den über 400 Besuchern für eine überfüllte Pausenhalle, ganz so, wie man es noch aus Schulzeiten gewohnt war. Es wurden alte Anekdoten ausgetauscht, neue Geschichten erzählt und längst vergessene Gesichter wiedergefunden. Darüber hinaus wurde für diejenigen, die schon länger nicht mehr die Stätte der schönsten Zeit ihres Lebens besichtigt haben, eine Führung durch das neue ELSA-Gebäude angeboten. Auch gab es neben Waffeln, Wein und Sekt auch die Möglichkeit, in alten Jahrbüchern nach Fotos zu forschen, die zu großen Teilen noch aus dem letzten Jahrtausend stammten. Die in der Mensa gezeigten Archivbilder rundeten die Reise zurück in die eigene Schul- oder Lehrzeit ab und so fiel es dem einen oder anderen auch schon schwer, sich am Ende des Abends wieder zu verabschieden. 

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung der Schulleitung und einiger engagierter Lehrer, ohne die dieses Treffen niemals möglich gewesen wäre! Auch der elfte Jahrgang hat durch den Verkauf von Speis und Trank unmittelbar zum Erfolg des gemeinsamen Abends beigetragen.

Ich hoffe, jeder der Anwesenden hat den Abend genossen und sich an das ein oder andere schöne Schulerlebnis wehmütig zurückerinnert. Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr wieder.

P1000299.JPG
P1000304.JPG
P1000306.JPG
P1000310.JPG
P1000319.JPG
P1000322.JPG
P1000329.JPG
P1000330.JPG
P1000336.JPG
P1000341.JPG
P1000369.JPG
P1000374.JPG
P1000375.JPG
P1000380.JPG
P1000385.JPG
P1000387.JPG