Zum Inhalt springen

Ein starkes Team - die Fußballmädchen (WK II) im Landesentscheid von Jugend trainiert für Olympia

Erstellt von Iris Wöhler-Franke |

Nach erfolgreicher Teilnahme beim Kreisentscheid im April in Hannover qualifizierten sich die Mädchen der Jahrgänge 2002 - 2004 für den Bezirksentscheid in Algermissen. Hier setzte sich die Mannschaft in der Gruppe A gegen die Teams aus Himmelsthür, Sulingen und Hameln durch. Nach spannendem 11m-Schießen im Halbfinale gewannen die Spielerinnen der ELSA das Finale klar gegen Sulingen.

Am 20.06.2018 fand der Landesentscheid im August-Wenzel-Stadion in Barsinghausen statt. Drei Spiele standen auf dem Plan. Bei angenehmen Temperaturen und leicht bedecktem Himmel starteten die Mädchen mit einem 2:1 Sieg gegen die Helene-Lange-Schule (Weser-Ems) in das Turnier. Im zweiten Spiel gegen eine starke Mannschaft des Gymnasiums Buxtehude Süd erreichte das Team der ELSA ein Unentschieden. Das letzte Spiel mit einem 2:1 Sieg ging wieder an die ELSA.

Im Ergebnis lag unser Team punktgleich mit Buxtehude vorn. Aufgrund des Torverhältnisses belegte Buxtehude den 1. Platz und unsere Mädchen verdient den 2. Platz.

Nach dieser Runde müssen wir uns leider von einigen Spielerinnen verabschieden, da sie im nächsten Jahr altersbedingt nicht mehr antreten dürfen.

Wir danken Paula E., Leana G., Christina S. und Annika S., die zum Teil seit 5 Jahren in dieser Mädchenmannschaft gespielt haben, für ihren engagierten Einsatz!

00.png
Die Mannschaft: Annika, Anna, Kristin, Nina, Lilly Enya, Paula, Charlotte, Christina, Leana
01.png
Spiel 1-01.JPG
Spiel 1-03.JPG
Spiel 2-04.JPG
Spiel 3-01.JPG
Spiel 3-02.JPG
Spiel 3-03.JPG