Zum Inhalt springen

Ein Spitzenergebnis für das Jungs Team der ELSA!!!

Erstellt von Andreas Bauer |

Jugend trainiert für Olympia 2019 Fußball (WK IV)

Am 08.Mai war es wieder soweit: Die Jungs der Jahrgänge 2007/ 2008 machten sich auf den Weg zum HSC (Hannoverscher Sport-Club 1893 e.V.), um sich mit den anderen Schulen zu messen.

Gleich im ersten Spiel gegen die Humboldtschule konnte unsere Mannschaft zeigen welch spielerisches Potenzial in ihr steckt und mit 2:0 souverän gewinnen.

Der Sieg im nächsten Spiel gegen die Realschule aus Misburg fiel mit einem Tor mehr sogar noch deutlicher mit 3:0 für uns aus. Die Partie gegen die Badenstedter konnten wir erneut erfolgreich gestalten. Dieses Mal jedoch mit einem Gegentor zum 3:1. Auch gegen die Jungs von der Ludwig-Windthorst-Schule lief es für uns spitzenmäßig 2:1:
Nun waren alle weiteren noch verbleibenden Gegner aus unserer Gruppe und der Parallelgruppe gewarnt – die Elsa räumt ja alles ab!!

In einem Motivationskreis stellten wir uns darauf ein und wappneten uns so für die zwei letzten Gruppenspiele gegen die Käthe-Kollwitz-Schule und die IGS Roderbruch.
Gegen die KKS wurde spielerisch mit 3:0 gewonnen. Das Spiel gegen die IGS verlief sehr packend und endete 4:3 für uns.

Damit stand fest: Finaaaaaaleeeee!!!

Und diese Partie lautete Elsa-Brändtström-Schule gegen die IGS Bothfeld. Alle waren super aufgeregt, auch wegen der vielen Zuschauer!

Eine frühe Führung für uns brachte erste Sicherheit. Diese sollte aber anschließend durch drei Tore in Folge durch den schnellen Angreifer der Bothfelder getrübt werden! Doch unser Team steckte nicht auf! „Never give up!“ lautete auch unser Motto. So konnte unser Nico Fröhlich (mehr als 10 Tore im Turnier!!) mit einem tollen Distanzschuß und einem darauffolgenden Flankenlauf über rechts mit erfolgreichem Abschluss in die kurze Ecke zum 3:3 ausgleichen. Die Sensation war zum Greifen nah! Das Penaltyschiessen begann mit einem Schuss neben das Tor für die Jungs aus Bothfeld. Danach behielten alles Elsa Spieler ihre Nerven und trafen.

Damit war es vollbracht: Die Jungenmannschaft der Elsa-Brändtström-Schule konnte sich im Fußballturnier der Wettkampfklasse IV durch eine souveräne und in allen Mannschaftsteilen geschlossene Leistung als Gesamtsieger durchsetzen und ist eine Runde weiter!

Stolz und euphorisiert wartet die Mannschaft nun auf die Einladung zur nächsten Runde, bei der sie erneut ihr spielerisches Können unter Beweis stellen möchte. Und wer weiß, wie weit es noch für diese tolle Mannschaft gehen kann?

jtfo.jpg
Benno, Ole, Laurin K., Joris, Tim, Jonathan, Emilian, Armin, Hr. Bauer (hinten, v.l.) Nico, Laurin P. (vorn)