Zum Inhalt springen

Schüler untersuchen ihre Umgebung auf Abfall

Die Klasse 7B hat ihre Projektwoche dem Thema Müll und Abfall gewidmet. Bei einem Rundgang zwischen Schule und Maschsee haben die Schülerinnen und Schüler, ausgerüstet mit Bollerwagen, Müllsäcken, Handschuhen und Keschern, einige Funde gemacht. Besonders überrascht waren sie über das rücksichtslose Verhalten der Menschen, soviel Müll in der Natur zu „entsorgen“, sogar Dinge, die noch brauchbar gewesen wären.

Begleitet wurde der Rundgang von Udo Büsing und Gudrun Meischner. Näheres dazu finden Sie hier.

xxxxx.jpg