Zum Inhalt springen

Hockey: Spannender Kampf um Platz 3

Erstellt von Astrid Eilert |

Am Montag, 17.02.2020 trat das Hockeyteam der ELSA in der Wettkampfklasse 1 (Sek II und jünger) bei den Bezirksmeisterschaften im DTV an.

Nachdem die Mannschaft im Turnier auf Mika Seifert, Filippa Niebuhr und Lilly Auringer verzichten musste, verletzte sich Mara Thurow leider gleich im ersten Spiel, das die ELSA gegen den späteren Sieger, die Schillerschule, mit nur einem Tor Rückstand mit 3:4 verlor.

Dadurch waren alle verbleibenden SpielerInnen voll gefordert: sie mussten durchspielen, was ihnen konditionell einiges abverlangte. Trotzdem fand das Team mit Ole Tobschall, Jannis Kalatzis, Ole Heine, Julius Thomsen (im Tor), Milla Künning und  Lara Thiem allmählich ins Turnier. Es wechselten sich 2 Siege und 2 Niederlagen ab; abschließend stand es in einem äußerst spannenden Spiel um Platz 3 gegen die Gegner KWR 2  noch kurz vor Schluss unentschieden, bevor die ELSA mit 2:3 knapp verlor.

Ein herzlicher Dank gilt Frau Heine, die bei allen Spielen als Coach unterstütze und mit fieberte.

img_3440.jpg