Zum Inhalt springen

Das Differenzierte Doppelstundenmodell an der Elsa-Brändström-Schule

Entschleunigung des Schulalltags

Die Verkürzung der Schulzeit führt zu einer Verdichtung des Unterrichts sowie zu einer höheren wöchentlichen Unterrichtszeit. Unterrichtstage, die bis zu acht verschiedene Fächer an einem Tag vorsehen, verbunden mit mehrfachen Fachraumwechseln, werden für Schüler und Lehrer als zunehmend hektisch und belastend wahrgenommen.
Auch didaktisch-methodische Gründe sprechen für eine Veränderung der Stundenplanstruktur. Das Zentralabitur und die Kerncurricula verlangen von den Schülerinnen und Schülern eine größere Selbstständigkeit hinsichtlich der Aneignung von Wissen. Prozessbezogene und problemlösungsorientierte Kompetenzen gewinnen dadurch an Bedeutung.

Nachteile eines reinen Doppelstundenmodells vermeiden

Hierzu gehört die Überlastung in bestimmten Jahrgängen und Fächern durch Unterrichtsstunden von 90 Minuten Dauer. Außerdem gilt es fachliche Notwendigkeiten, wie die lernpsychologisch sinnvolle Forderung, beim Erlernen einer neuen Fremdsprache möglich häufig innerhalb einer Woche mit der neuen Sprache konfrontiert zu werden, zu berücksichtigen.

Das Differenzierte Doppelstundenmodell sieht einen erhöhten Anteil an Doppelstunden nach Vorgabe der Fachbereiche vor. Die kleinen Pausen zwischen den Stunden werden nicht durch einen Pausengong verkündet. Innerhalb einer solchen Doppelstunde kann die kleine Pause deshalb je nach Unterrichtssituation variabel verschoben werden, um prozessorientierte und experimentelle Phasen zu ermöglichen. Als Grundsätze gelten:

  1. Doppelstunden sind der Regelfall.
  2. Einzelstunden bleiben in begründeten Ausnahmefällen möglich.
  3. Die Praxiserfahrungen werden durch eine Projektgruppe begleitet.

Im Schuljahr 2012/2013 ergaben sich statistisch folgende Eckdaten: In allen Klassen der Mittelstufe zusammen finden 88 Prozent des Unterrichts in Doppelstunden statt, davon ca. 80 Prozent in den Jahrgängen 5 und 6 und über 90 Prozent in den Klassen 9 und 10.

Mit dieser Entscheidung legt die Schule eine eigenständige und tragfähige Lösung vor, die der kontroversen Diskussion über die Veränderung der Unterrichtsorganisation intelligent Rechnung trägt.

Aktuelles bei der ebs
jtfo.jpg
Ein Spitzenergebnis für das Jungs Team der ELSA!!!

Jugend trainiert für Olympia 2019 Fußball (WK IV)

Am 08.Mai war es wieder soweit: Die Jungs der Jahrgänge 2007/ 2008 machten sich auf den Weg zum HSC...

Weiterlesen
schulhockey_foto_2019.png
Teilnahme der Elsa an der Schulhockey-Meisterschaft 2019

Auch dieses Jahr hat die Elsa-Brändström-Schule wieder erfolgreich an den Schulhockey-Meisterschaften teilgenommen. Am 25.02.2019 spielten die...

Weiterlesen
01.jpg
Hamlet - Eine Rezension

Kennen Sie den Prinzen von Dänemark? Noch nicht? An zwei Abenden hattet ihr/hatten Sie die Chance, ihn in der Elsa kennenzulernen. Der junge Prinz...

Weiterlesen
Da43JEw5SXmPbuQFBpkLSA.jpg
Ein Tag am Institut für organische Chemie an der Leibniz Universität Hannover

Am jeweils 11.03.2019 und 12.03.2019 haben die Klassen 11C und 11D mit Frau Schlepphorst das Institut für organische Chemie besucht. Da die organische...

Weiterlesen
01_01.jpg
Rückblick auf den Elsa-Brändström-Sale

Umzugskartons und Koffer in der Mensa? Was ist denn hier los? Die Schülerinnen und Schüler der Elsa wollten nicht umziehen, sondern sind auf dem Weg...

Weiterlesen
Lesung von Dirk Reinhardt von dem Buch Train Kids

Heute ist der Autor Dirk Reinhardt hier an der Elsa-Brändström-Schule. Diesmal ist es schon das vierte Mal, dass er an unserer Schule an einer Lesung...

Weiterlesen
DSC_0079 (1280x848).jpg
Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ an der Leibniz-Schule

Am 29.01 gegen 8.30 Uhr begaben sich die diesjährigen Klassensieger im Debattieren und einige Oberstufenschüler auf den Weg zur Leibniz-Schule, um...

Weiterlesen
Schulwettbewerb „Jugend debattiert“

„Interessant und unterhaltsam“ - mit diesen Worten endete die erste von insgesamt zwei Debatten. Wieder einmal wurden alle achten, neunten und dieses...

Weiterlesen
image.jpg
Hannover hat's satt!

Wir sind eine Schülergruppe der Elsa-Brändström Schule Hannover. Im Rahmen unseres Seminarfachs haben wir ein Projekt gestartet um die...

Weiterlesen
IMG_8065.JPG
Vive la France!

Wir beglückwünschen unsere „DELFies“ aus dem letzten Durchgang zu ihren erfolgreich bestandenen Prüfungen der Stufe(n) A2/B1 und überreichen ihnen mit...

Weiterlesen