Zum Inhalt springen

Das Fremdsprachenangebot der Elsa-Brändström-Schule

Aufgrund der Rückkehr der Gymnasien zum Abitur nach 13 Schuljahren wird sich auch die Fremdsprachenkonzeption an der Elsa in einigen Punkten ändern:
Die dritte Fremdsprache beginnt im 8. Jahrgang, nicht mehr in Jahrgang sieben.
Außerdem läuft die unter „G8“ erforderlich gewordene Sprachenklasse aus. Die entlasteten Pflichtstundenzahlen mit 30 Wochenstunden lassen das Angebot der 3. Fremdsprache nun wieder im Wahlbereich der Jahrgänge 8 bis 10 zu.

Das Bildungsangebot und die Fremdsprachenfolge in der Übersicht

13. Jg.Schwerpunkte der Qualifikationsphase:
 
  • Sprachlich (EN, SN, FR)
  • Musisch-künstlerisch (z.Zt. nur KU)
  • Naturwissenschaftlich (MA, BI, CH, PH)
  • Gesellschaftswissenschaftlich
  • Sportlich
 

 

 

 

 

 

differenzierte Schwerpunktsetzung

 

 

  • ggf. großes Latinum (Jg. 12)
 








Arbeitsgemeinschaften und Wahlangebote
12. Jg.
11. Jg.Französisch als Neubeginn bei Bedarf möglich 
  • ggf. Latinum
  • Beratung Q-Phase
 
10. Jg.  
  • ggf. kleines Latinum
 
9. Jg.
 



 
8. Jg.

Spanisch (3. FS) als Wahlangebot
Latein (3. FS) als Wahlangebot u. U. möglich

 
  • ggf. 3. Fremdsprache
 
7. Jg.
 
 
  • Computerführerschein
 
6. JgSpanisch oder Französisch oder Latein als 2. FS 
  • 2. Fremdsprache
 
5. Jg  Beratung zur 2. Fremdsprache

 

Die Besonderheiten der Elsa-Brändström-Schule

Ein besonderes Angebot: Frühfranzösisch

Traditionell bietet die Elsa-Brändström-Schule für interessierte Schülerinnen und Schüler Französisch bereits ab Klasse 5 an. Kann man bereits in Klasse 5 mit dem Französischunterricht beginnen, so kann man eine Entwicklungsphase nutzen, in der Schüler noch weitgehend unbefangen mit einer neuen Sprache umgehen, ihren eigenen Produktionen weniger kritisch gegenüberstehen und weniger Angst vor Fehlern haben. In dieser Altersgruppe sind die Lernfortschritte deshalb besonders groß.

Allerdings ist zu bedenken, dass mit der Entscheidung für Frühfranzösisch bereits im 5. Jahrgang zwei Fremdsprachen, Englisch und Französisch, erlernt werden müssen (oder können!). Deshalb richtet sich dieses Angebot besonders an leistungsstarke und sprachinteressierte Schülerinnen und Schüler.

Die Elsa-Brändström-Schule ist bekannt für ihr breites Fremdsprachenangebot. Die Weichenstellungen hierfür erfolgen in verschiedenen Jahrgängen:

Alle Schülerinnen und Schüler, die in Jahrgang 5 an unsere Schule kommen, bringen als erste Pflichtfremdsprache Englisch von der Grundschule mit. Um in der Tradition unserer Schule das Frühfranzösisch zu erhalten, bieten wir für alle Sprachinteressierten bereits ab dem 5 Jahrgang Französisch neben Englisch an. So kann diese Sprache ein Jahr länger vertieft werden. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler beginnt die zweite Pflichtfremdsprache ab der 6. Klasse. Hier kann zwischen den Sprachen Französisch, Spanisch und Latein gewählt werden.

In Jahrgang 8 gibt es die Möglichkeit, Spanisch im Wahlbereich als dritte Fremdsprache zu erlernen, Latein ist bei genug Anwahlen ebenfalls möglich. Im 11. Jahrgang kann Französisch als neubeginnende Fremdsprache erlernt werden, wobei sich dieses Angebot allerdings eher an Quereinsteiger von anderen Schulformen richtet.

In der Profiloberstufe werden Englisch, Französisch und Spanisch als Schwerpunktfächer für das Abitur angeboten.

Aktuelles bei der ebs
145.jpg
7. Elsa-Sporttag der 5. Klassen am Institut für Sportwissenschaft

Im Rahmen der Kooperation mit dem Institut für Sportwissenschaft (IfS) fand am 06.06.2019 zum 7. Mal der Sporttag für unsere 5. Klassen statt....

Weiterlesen
aaa.jpg
Nach der Kreismeisterschaft auch die Bezirksmeisterschaft?

Fußball, Jugend trainiert für Olympia.

Anfang Mai hatten sich sowohl die WK IV der Jungen (erstmalig) als auch die WK II der Mädchen (wiederholt) die...

Weiterlesen
aaa__1280x720_.jpg
Souveräner Sieg beim Bezirksvorentscheid „Jugend trainiert für Olympia“

Die Elsa-Brändström-Schule hat zum ersten Mal in der Sportart Tennis am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen und gleich den...

Weiterlesen
jtfo.jpg
Ein Spitzenergebnis für das Jungs Team der ELSA!!!

Jugend trainiert für Olympia 2019 Fußball (WK IV)

Am 08.Mai war es wieder soweit: Die Jungs der Jahrgänge 2007/ 2008 machten sich auf den Weg zum HSC...

Weiterlesen
schulhockey_foto_2019.png
Teilnahme der Elsa an der Schulhockey-Meisterschaft 2019

Auch dieses Jahr hat die Elsa-Brändström-Schule wieder erfolgreich an den Schulhockey-Meisterschaften teilgenommen. Am 25.02.2019 spielten die...

Weiterlesen
01.jpg
Hamlet - Eine Rezension

Kennen Sie den Prinzen von Dänemark? Noch nicht? An zwei Abenden hattet ihr/hatten Sie die Chance, ihn in der Elsa kennenzulernen. Der junge Prinz...

Weiterlesen
Da43JEw5SXmPbuQFBpkLSA.jpg
Ein Tag am Institut für organische Chemie an der Leibniz Universität Hannover

Am jeweils 11.03.2019 und 12.03.2019 haben die Klassen 11C und 11D mit Frau Schlepphorst das Institut für organische Chemie besucht. Da die organische...

Weiterlesen
01_01.jpg
Rückblick auf den Elsa-Brändström-Sale

Umzugskartons und Koffer in der Mensa? Was ist denn hier los? Die Schülerinnen und Schüler der Elsa wollten nicht umziehen, sondern sind auf dem Weg...

Weiterlesen
Lesung von Dirk Reinhardt von dem Buch Train Kids

Heute ist der Autor Dirk Reinhardt hier an der Elsa-Brändström-Schule. Diesmal ist es schon das vierte Mal, dass er an unserer Schule an einer Lesung...

Weiterlesen
DSC_0079 (1280x848).jpg
Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ an der Leibniz-Schule

Am 29.01 gegen 8.30 Uhr begaben sich die diesjährigen Klassensieger im Debattieren und einige Oberstufenschüler auf den Weg zur Leibniz-Schule, um...

Weiterlesen