Zum Inhalt springen

Das Präventionskonzept

Schulische Präventionsarbeit beinhaltet im Wesentlichen Gewaltprävention und Suchtprävention. Diese beiden Bereiche sind gleichzeitig zentrale Inhalte der Medienpädaogik.

Die beste Präventionsarbeit an unserer Schule sind ein angenehmes Klassen- und Schulklima, ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern sowie eine bestärkende, wertschätzende Schulkultur. Prävention ist außerdem in vielfältiger Weise Thema in den Schulcurricula zahlreicher Fächer.

Dieser alltägliche präventive Ansatz wird ermöglicht und ergänzt durch die Umsetzung unseres Präventionskonzepts, welches unsere Schülerinnen und Schüler vom Tag ihrer Einschulung an stärkt und unterstützt.

(Download des Diagramms als PDF.)

Aktuelles bei der ebs
IMG_2032.JPG
Da stimmt die Chemie – Schülerinnen haben erfolgreich am DECHEMAX-Wettbewerb teilgenommen

Stolz sind sie – und das zu Recht! Pia Lissek, Marie Schadel und Mirjam Weber aus der Klasse 8b haben im Schuljahr 2016/2017 am...

Weiterlesen
00.jpg
Baumpflanzung

Die neuen 5. Klassen haben unter Leitung des Jahrgangsgruppenleiters A. Lindner einen Pflaumenbaum eingepflanzt und anschließend im Klassenverband mit...

Weiterlesen
sb.jpg
Verabschiedung vom Schulleiter

Er ist ein Phänomen: Egal ob Schülerschaft, Lehrerkollegium oder Eltern - niemand hat es je geschafft, Schulleiter Thomas Seidel-Becker, mit welchen...

Weiterlesen