Zum Inhalt springen

Digitaler Rundgang


Eine kurze Beschreibung

(Eine ausführliche Darstellung unserer Schwerpunkte findet sich im Schulprofil.)

Siehe auch Wikipedia-Artikel.

Die Elsa-Brändström-Schule (EBS) ist in Hannover nicht so bekannt wie die Gymnasien mit einer langen Schultradition. Nach dem Krieg 1954 mit einer so bescheidenen Frau wie Elsa Brändström (vgl. hierzu den Artikel Wer war Elsa-Brändström?) als Namenspatronin gegründet, etwas abseits im Grünen liegend, mehr auf innere Reform ausgerichtet denn auf spektakuläre Außenaktivität, hat sie aber gerade im letzten Jahrzehnt durch ihre Arbeit in Unterricht und Erziehung den Respekt und das Vertrauen der Eltern erworben.

Die Schülerinnen und Schüler kommen nicht nur aus ihrem traditionellen Einzugsbereich, der Südstadt, sondern auch aus anderen Stadtteilen, da viele Eltern das Konzept der Schule überzeugt.
Der etwas abseits gelegene Standort der Elsa-Brändström-Schule ohne Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Gymnasien hat Anlass gegeben, eigene Ideen für ein Schulleben und die Unterrichtsorganisation zu entwickeln und stets innovativ zu sein. Die Lebendigkeit dieses Prozesses, der breite Raum, der in dieser Entwicklung allen an Schule Beteiligten gegeben wird, die Mitverantwortung tragen wollen, und das gute Umgehen miteinander in angenehmer Atmosphäre haben zu einer starken Identifizierung aller Betroffenen mit der „ELSA“ geführt. Die Folge ist eine seit Jahren stark ansteigende Schülerzahl.

Die Schule konnte deshalb eine ideale Größe erreichen, die es ihr ermöglicht, in der Sekundarstufe I sinnvolle Klassenstärken zu bilden und in der Oberstufe bis zum Abitur ein vielfältiges Kursangebot für ihre Schülerinnen und Schüler vorzuhalten.

Aktuelles bei der ebs
1_01.jpg
Sportivationstag für körperlich und geistig beeinträchtige Kinder und Jugendliche

Am 19.05.2022 fand ein, vom Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) organisierter, Sportivations-Tag für körperlich und geistig...

Weiterlesen
DSCF3550.jpg
Das Butterfly-Project

Seit dem 13.06.22 „fliegen“ symbolisch Schmetterlinge an einer Wand im Hauptgebäude der Elsa. Diese Schmetterlinge sollen ein nachhaltiges und...

Weiterlesen
Tag_der_Niedersachsen-ebs_Band.JPG
Tag der Niedersachsen – die ebs-Band spielt vor dem Niedersächsischen Landtag

Am Samstag, den 11. Juni 2022 heißt es früh aufstehen. Denn die Band der Elsa-Brändström-Schule wird die Feierlichkeiten zur 75-Jahr-Feier des Landes...

Weiterlesen
6F_Ukraine_8_2.jpg
Spendenaktion: Die Klassen 5C und 6F sammeln für die Ukraine

Mit verschiedenen Aktionen stellt die Elsa zurzeit ihre Solidarität mit der Ukraine unter Beweis.

So haben sich nun auch die Schüler:innen der...

Weiterlesen
bild-1.jpg
Elsa sammelt Spenden für die Ukraine

Um Menschen während des Kriegs in der Ukraine zu unterstützen, hat die Schülervertretung einen Aufruf für Sachspenden gestartet.
In kürzester Zeit...

Weiterlesen
image00001.jpg
Musiktheater „Der Frosch mit der Peitsche“ sammelt Spenden für die Ukraine-Nothilfe

„Drei [Jahre] war der Frosch so krank! Jetzt [spielt] er wieder, Gott sei Dank!“ war das Motto von Freitagabend, den 25.03.22.

Weiterlesen
P1020282.jpg
Jugend debattiert

Im März endete die Saison 2021/22 von „Jugend debattiert“. Trotz Widrigkeiten der Pandemie und mit dem Engagement der Schüler:innen konnte der...

Weiterlesen
Ausschnitt.jpg
Die Elsa freut sich über einen nagelneuen Computerraum!

Bereits seit einigen Wochen ist der Computerraum PC 1 mit 31 leistungsstarken Computern ausgestattet und einsatzbereit. Die schnellen Prozessoren...

Weiterlesen
Friedensström.JPG
Der Krieg in der Ukraine erschüttert die Elsa

Der erste Krieg in Europa seit dem zweiten Weltkrieg. Was geht Schülern durch den Kopf, wenn sie davon hören? Strömsheet hat viele Fragen und ist noch...

Weiterlesen