Zum Inhalt springen

E-Mail:  foerdervereinebs-hannoverde

Flyer (von 2018) mit Mitgliedsantrag

Beitrittserklärung (aktuell, bitte diese benutzen!)

Mitarbeit in der Cafeteria (Antrag)

Der Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Elsa-Brändström-Schule e.V. ist vor allem in Zeiten leerer Haushaltskassen  für das Schulgeschehen unverzichtbar!

In erster Linie wollen wir generell alle gemeinsamen Schulaktionen unterstützen und insbesondere Klassen- und Studienfahrten in Form von Fahrtkostenzuschüssen ermöglichen.

Dann, wenn die offiziellen Wege nicht oder nicht schnell genug zum Erfolg führen, sieht der Förderverein seine Aufgabe darin, auch einzelnen Fachgruppen zu helfen, den Ansprüchen moderner Wissensvermittlung gerecht zu werden, und sie dadurch unbürokratisch zu unterstützen.

Immer dann, wenn keine Gelder im Schuletat vorhanden sind, versucht der Förderverein zu helfen.

Der Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen (20 € pro Jahr) sowie aus Spenden; er ist als förderungswürdig anerkannt und kann daher Spendenbescheinigungen  ausstellen.

Aber auch die Ehemaligenarbeit bildet einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit: Gerade das große, im Rahmen des 50jährigen Schuljubiläums organisierte Ehemaligentreffen steht dafür als Beispiel.

Arbeitsgemeinschaften und Schulfeiern werden ebenso gefördert, nicht nur finanziell, sondern auch in Form von tätiger Mithilfe .

Zum Beispiel gelingt es uns immer wieder, mit engagierter und großer Beteiligung der Elternschaft der Schule, die Pausenbüfetts bei Konzert- und Theaterveranstaltungen zu gestalten und damit Geld in die Kasse zu erwirtschaften,  welches anschließend wieder den Schülerinteressen zugute kommen kann.

Sie merken: dieser Förderverein ist ein fester Bestandteil des Schullebens! Denken doch auch Sie über eine Mitgliedschaft einmal intensiv nach.

Aktuelles bei der ebs
schulsanitaeter-der-ebs-im-einsatz-beim_abitur-triathlon.jpeg
Schulsanitäter im Einsatz beim Abitur-Triathlon

Die Schülerinnen und Schüler wurden in den vergangenen zwei Jahren regelmäßig durch die Ausbilder der Johanniter Unfallhilfe in Erster Hilfe...

Weiterlesen
Weltflüchtlingstag am 20.06.2021

Wir, der Religionskurs des 10. Jahrgangs von Herrn Bücking, haben uns anlässlich des Weltflüchtlingstages am 20.06 mit den Themen Flucht, Asyl und...

Weiterlesen
jugend-debattiert-logo.jpeg
Erfolg für Ronja Steiner im Wettbewerb „Jugend debattiert“

Ronja Steiner (Jg. 13) hat sich im Wettbewerb „Jugend debattiert“ für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert! Zum ersten Mal steht eine Schülerin der...

Weiterlesen
beyza-tetik-vorlesewettbewerb.jpeg
Großer Erfolg für Beyza - Vorlesetalent im Landesentscheid

Beyza Tetik ist auf dem Weg nach Berlin. Nachdem sie im Dezember den Vorlesewettbewerb der Schule gewonnen hatte, trat sie im Februar gegen die...

Weiterlesen
Vasant_Panchami_-_16._Februar.JPG
Die "Kalenderblätter"

Im Sommer 2020 wurde an der Elsa-Brändström-Schule das Projekt „Kalenderblatt“ ins Leben gerufen.

Dabei handelt es sich um eine Wechselausstellung...

Weiterlesen
EBS-Vorlesetalent setzt sich im Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs durch

Die Sechstklässlerin Beyza hatte schon den Schulvorlesewettbewerb im Dezember für sich entschieden. Alles war damals anders, kein Publikum, keine...

Weiterlesen
Screenshot_2021-03-06_115149.jpg
Weltgebetstag der Frauen in Vanuatu am 5. März 2021

Was ist der Anlass?

Wo liegt Vanuatu?

Wovon ist die Lebenswirklichkeit der Frauen in Vanuatu gekennzeichnet?

Weiterlesen
uebergabe-laptops-alstom-ebs-3.jpg
Spende der Firma ALSTOM

Am 17.02. hat die Elsa-Brändström-Schule eine großzügige Spende an gebrauchten Laptops der in Salzgitter ansässigen Firma ALSTOM erhalten.

 

Die...

Weiterlesen
Home_Office_lizenzfrei_pixabay.jpg
Serie: Die guten Seiten (Podcasts, Collagen...) des Home-Office

Auf die Top 3 der Sprüche, die Schüler*innen und Lehrer*innen momentan am meisten hören, gehören auf jeden Fall: "Iserv hat mir die Aufgabe nicht...

Weiterlesen
Die_Gewinnerin_des_Vorlesewettbewerbs_mit_ihrem_Preis.JPG
Vorlesewettbewerb trotz Corona und Lockdown Light – wie war das mit dem Hygienekonzept der Schule zu vereinen?

Zehn vor Zwölf, wir stehen vor P2 und warten. Selbstverständlich mit Abstand und Mund-Nasen-Bedeckung. Frau Kutsche kommt und schließt auf, wir gehen...

Weiterlesen